Coole Freunde
Jugendfeuerwehren Berchtesgadener Land

Der Wissenstest des Bayerischen Innenministeriums

Den Wissenstest gibt es seit 1973. Je nach abgelegter Stufe gibt es eine Bronze, Silber, Gold, Gold-blaue, Gold-grüne oder Gold-rote Medaille.

Der Test wird auf der Ebene Deines Ortes durchgeführt. Die Feuerwehranwärter im Landkreis Berchtesgadener Land nehmen auch am Wissenstest der Nachbarn im Salzburger Land teil. Es ist wichtig zu wissen, wie die Kameraden aus Österreich arbeiten. Denn bei vielen Einsätzen in unserem Grenzgebiet arbeiten die Feuerwehren aus Österreich und Bayern zusammen.

Der Wissenstest wird begleitend der eigentlichen Grundausbildung zum Feuerwehrmann durchgeführt. Teilnehmen darf jeder ab dem 12. bis zum 18. Lebensjahr.

Der Test besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

Themen sind:

  • Fahrzeugkunde
  • Verhalten bei Notfällen
  • Schläuche und Armaturen
  • Organisation der Feuerwehr, Jugendschutz
  • Brennen und Löschen
  • Persönliche Schutzausrüstung, Dienstkleidung

So sehen die Medaillen aus